Informationen zur Abgaswartung

Muss an meinem Fahrzeug die obligatorische Abgaswartung wie bisher durchgeführt werden?

Am 30.11.2012 hat der Bundesrat entschieden, dass die obligatorische Abgaswartung für Fahrzeuge mit einem anerkannten ON BOARD Diagnose-System ab dem 1. Januar 2013 nicht mehr obligatorisch durchzuführen ist.

Gerne informieren wir Sie, wie Sie anhand Ihres Fahrzeugausweises feststellen könnten, ob Ihr Fahrzeug ebenfalls von dieser Änderung betroffen ist. Oder ob die obligatorische Abgaswartung wie bisher durchgeführt werden muss.

Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge mit Benzin- oder Gasmotor

Die obligatorische Abgaswartung entfällt ab dem 01.01.2013, wenn Ihr Fahrzeug mindestens der Abgasnorm Euro 3 entspricht. Die exakte Beurteilung erfolgt anhand des Emissionscodes, welchen Sie im Fahrzeugausweis im Feld 72 finden. Ist in diesem Feld der Code B03, B04, B5a, B5b, B6a, B6b, B6c, A04, A05 oder A07 eingetragen, ist Ihr Fahrzeug von der Abgaswartungspflicht befreit. Falls dies nicht der Fall ist, ist die obligatorische Abgaswartung zwingend wie bisher auszuführen.

Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge mit Dieselmotor

Die obligatorische Abgaswartung entfällt ab dem 01.01.2013, wenn Ihr Fahrzeug mindestens der Abgasnorm Euro 4 entspricht. Die exakte Beurteilung erfolgt anhand des Emissionscodes, welchen Sie im Fahrzeugausweis im Feld 72 finden. Ist in Ihrem Fahrzeugausweis der Code B04, B5a, B5b, B6a, B6b, B6c, A04, A05 oder A07 eingetragen, ist Ihr Fahrzeug von der Abgaswartungspflicht befreit. Falls dies nicht der Fall ist, ist die obligatorische Abgaswartung zwingend wie bisher auszuführen.